Lieferbedingung

 

§ 1.

  1. Veranstalter der Schulungsleistungen ist das Unternehmen Advised Skills.
  2. Advised Skills verpflichtet sich, für den Auftraggeber Schulungsworkshops in dem in der Bestellung definierten Umfang durchzuführen.
  3. Die Änderung der Schulungsworkshops sowie des Zeitplans erfordert die Schriftform für ihre Gültigkeit.
  4. Die Grundlage für die Teilnahme an der Schulung stellen dar:
    1. Versenden eines ausgefüllten Bestellungsformulars via advisedskills.com;
    2. Fristgemäße Begleichung der unter §2. genannten Zahlungen.

§ 2.

  1. Für die Durchführung der Schulung steht der Advised Skills eine in der Bestellung festgelegte Vergütung zu.
  2. Die Gebühr ist vor Durchführung der Schulung zu entrichten.
  3. Das Schulungsmaterial sowie Prüfungsvouchers werden dem Auftraggeber erst nach der Bezahlung aller mit der Bestellung zusammenhängenden Gebühren zur Verfügung gestellt.

§ 3.

  1. Zu den Pflichten der Advised Skills gehören:
    1. Sicherstellung eines qualifizierten Fachpersonals für die Durchführung der Schulungsworkshops;
    2. Durchführung des Lehrgangs gemäß dem bestellten Schulungsprogramm;
    3. Zur Verfügung stellen von Räumlichkeiten in einem für die Durchführung des Lehrgangs notwendigen Umfang.
  2. Advised Skills ist nicht für die Anwesenheit aller durch den Auftraggeber genannten Teilnehmer im Lehrgang verantwortlich. Der Experte der Advised Skills wird die Schulung gemäß dem Programm, unabhängig von der Anwesenheit der in der Bestellung genannten Teilnehmer, durchführen. Die Abwesenheit aller oder einiger Teilnehmer im Lehrgang stellt keinen Grund für die Verminderung der Vergütung von Advised Skills oder für die Durchführung von kostenlosen zusätzlichen Lehrgängen für die Abwesenden dar, wenn der Experte bereit war, den Lehrgang an dem vereinbarten Termin durchzuführen.

§ 4. Urheberrechte

  1. Über alle, durch die Advised Skills im Rahmen der Durchführung von Schulungsworkshops, zur Verfügung gestellten Unterlagen und Skripte verfügt ausschließlich die Advised Skills und sie werden aufgrund der Vorschriften über geistiges Eigentum geschützt. In diesem Zusammenhang verpflichtet sich der Auftraggeber, keine der nachstehend genannten Handlungen zu tätigen:
    1. Modifikation, Anpassung, Änderung, Verbinden oder Übersetzen von Unterlagen oder Kreieren aufgrund davon abgeleiteter Arbeiten;
    2. Verleih, Verkauf oder Weitergeben von Schulungsunterlagen in jeder anderen Form an Dritte;
    3. Kopieren oder Vervielfältigen von Unterlagen ohne schriftliche Zustimmung von Advised Skills.

§ 5.

  1. Der Auftraggeber ist berechtigt, innerhalb von 48 Stunden nach der Anmeldung von der Teilnahme am bestellten Schulungsworkshop zurückzutreten, ohne dass ihm dadurch Kosten entstehen. Erfolgt der Rücktritt später als 48 Stunden nach der Anmeldung, ist der Auftraggeber verpflichtet, 100% der in der Bestellung festgelegten Kosten zu übernehmen. Der Rücktritt von der Teilnahme am bestellten Schulungsworkshop bedarf einer schriftlichen Erklärung per Einschreiben an Advised Skills, wie in den Bestimmungen in § 8 Punkt 1 angegeben. Bei jeder Stornierung wird ein Abzug von 5 % des Rückerstattungsbetrags aufgrund der bei der Rückerstattung anfallenden Bearbeitungskosten vorgenommen.
  2. Der Auftraggeber kann den Schulungstermin durch einen auf der Website advisedskills.com verfügbaren und von Advised Skills bestätigten alternativen Termin spätestens 21 Werktage vor dem Tag des Schulungsbeginns ändern. In diesem Fall hat der Auftraggeber alle Kosten und Auslagen zu tragen, die Advised Skills für die Erbringung der Dienstleistung und im Zusammenhang mit der Vorbereitung von Advised Skills zur Erbringung der Schulungsleistung entstehen.
  3. Die Mitteilung über den Rücktritt vom Schulungsworkshop bedarf der Schriftform und ist an die in der Geschäftsordnung angegebene Adresse der Firma Advised Skills zu richten, § 8 Punkt 1.
  4. Der Auftraggeber kann anstelle des im Auftrag gemeldeten Teilnehmers eine andere Person benennen. In einem solchen Fall hat der Auftraggeber dies der Firma Advised Skills per E-Mail an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mitzuteilen.
  5. Der in der Bestellung aufgeführte Vertreter des Auftraggebers ist berechtigt, die Schulungstermine zu widerrufen oder zu ändern.

§ 6.

  1. Advised Skills behält sich das Recht vor, den Schulungstermin zu ändern, ohne den Grund zu nennen.
  2. Advised Skills behält sich das Recht vor, den Experten sowohl vor, als auch während der Schulung, zu wechseln, ohne den Grund zu nennen.

§ 7.

  1. Der Auftraggeber kann die Schulungsdienstleistungen innerhalb von vierzehn Werktagen nach Beendigung der Schulung beanstanden.
  2. Reklamationen bezüglich der Schulungsdienstleistungen können schriftlich per Einschreiben an die in Paragraph 8 Punkt 1 genannte Anschrift der Advised Skills, spätestens innerhalb von vierzehn Werktagen nach Beendigung der Schulung gemeldet werden.
  3. Die Reklamationsmeldung soll folgende Angaben enthalten:
    1. Name/Vor-und Nachname des Auftraggebers;
    2. Sitz/Wohnsitz des Auftraggebers;
    3. Gegenstand der Beanstandung (Bezeichnung der Dienstleistung, Ausführungstermin und Ausführungsort, usw.);
    4. Inhaltliche und formale Begründung der Reklamation;
    5. Erwartungen des Auftraggebers gegenüber der Advised Skills.
  4. Die gemeldeten Reklamationen werden nicht später als innerhalb von vierzehn Werktagen nach Erhalt der Information durch die Advised Skills über die Unstimmigkeiten geprüft. In Fällen, die zusätzliche Handlungen zwecks Erklärung erfordern, kann die Prüfungszeit der Reklamation verlängert werden.
  5. Advised Skills behält sich das Recht vor, die Reklamation nicht zu prüfen, wenn sie nach Ablauf der in Paragraph 7 Punkt 1 genannten Frist gemeldet wird oder wenn die Reklamation sich aus Unkenntnis der Bestimmungen dieser Ordnung ergibt.

§ 8.

  1. Alle Mitteilungen, Anfragen, Anträge und sonstige Nachrichten, die im Rahmen dieser Lieferbedingungen an Advised Skills übermittelt werden, sind ausreichend, wenn sie per Einschreiben oder Einschreiben mit Rückschein an die folgende Adresse gesendet werden: Advised Skills Limited, 2c Grangegorman Lower, Smithfield, Dublin 7, Irland.
  2. Die Bedingungen gelten ab dem 1. April 2021 bis zu ihrem Widerruf oder der Bekanntgabe von Änderungen durch Advised Skills.
 

Werden Sie Trainer

Wir suchen einen Ausbilder, der für die Bereitstellung von Klassen- und Online-Live-Kursen verantwortlich ist. Positive und effiziente Arbeitsumgebungen sind der Schlüssel zum Erfolg unserer Trainer.

Jetzt loslegen!

Lieferbedingungen - Advised Skills